Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten August Heeke

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Gewerkschaftsleiter, Textilfachmann
Geburtstag 29.04.1881
Verstorben 13.05.1964

Biographie1

Geboren am 29. April 1881 in Emsdetten/Kreis Steinfurt. Verstorben am 13. Mai 1964.
Volksschule. 1903 Mitbegründer der Christlichen Gewerkschaften in Emsdetten. Ab 1910 hauptamtliche Tätigkeit in der Gewerkschaftsbewegung. Von 1920 bis 1933 Bezirksleiter des Zentralverbandes Christlicher Textilarbeiter Deutschlands, Bezirk Westfalen in Münster. 1933 als angeblicher Staatsfeind aus allen beruflichen und ehrenamtlichen Aufgaben entlassen. Von 1935 bis 1946 Vertreter eines Handelshauses für Industriebedarf.
Mitbegründer der Einheitsgewerkschaft im Münsterland. Mitglied der CDU ab 1946. 1946 Bezirksleiter der Industriegewerkschaft für Textil, Bekleidung und Leder für die Regierungsbezirke Münster und Arnsberg, stellv. Vorsitzender der Industriegewerkschaft für die britische Zone, Mitglied des Bundesbeirates im DGB für die britische Zone. Mitglied des Provinziallandtages Westfalen 1926 bis 1933. Preußischer Staatsrat (Stellvertreter).

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Oktober 1946 bis 4. Juli 1954.

Mitglied des Landtags in den Ernennungsperioden:
Ernannt in der 1. Ernennungsperiode
Ernannt in der 2. Ernennungsperiode

Direkt gewählt:
in der 01. Wahlperiode im Wahlkreis 080 Steinfurt-Nord
in der 02. Wahlperiode im Wahlkreis 080 Steinfurt-Nord

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 Heute: 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen