Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Lars Fischer-Zernin

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Vorstandsmitglied
Geburtstag 07.06.1923
Verstorben 07.07.2009

Biographie1

Geboren am 7. Juni 1923 in Hamburg. Verstorben am 7. Juli 2009.
Abitur 1941. Studium an der Technischen Hochschule in Berlin und an der Universität Hamburg; Abschluß als Diplom-Kaufmann und Diplom-Ingenieur. 1948 Promotion zum Dr. Ing. an der technischen Universität Berlin. Wirtschaftsreferent an der deutschen Botschaft in Caracas und in der handelspolitischen Abteilung des Auswärtigen Amtes. 1956 Leiter der Auslandsabteilung der DEMAG AG, Duisburg. Geschäftsführer der Interatom GmbH. 1963 Vorsitzender in der Geschäftsführung und Mitglied des Aufsichtsrates der Fa. Bull General Electric GmbH. Herbst 1966 Vorstandsmitglied der DEMAG AG.
Ab 1962 Mitglied der CDU, 1964 stellvertretender Vorsitzender der CDU Bensberg und stellvertretender Vorsitzender der Kreispartei, Mitglied der Wirtschaftsvereinigung der CDU Rheinland. Kreistagsmitglied des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 24. Juli 1966 bis 6. März 1967.

Direkt gewählt:
in der 06. Wahlperiode im Wahlkreis 028 Rheinisch-Bergischer Kreis II

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 06. Wahlperiode am 06.03.1967

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen