Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Richard Ey

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Bergmann
Geburtstag 23.09.1911
Verstorben 27.04.1999

Biographie1

Geboren am 23. September 1911 in Fellhammer/Kreis Waldenburg. Verstorben am 27. April 1999.
Volksschule. Ausbildung zum Metzger in Massen. Drei Monate Tätigkeit als Metzger, dann im Straßenbau. Ab 1929 Mitglied der Sozialistischen Arbeiter-Jugend und der Gewerkschaft. Von 1937 bis 1943 Bergmann. Von 1943 bis 1944 Wehrdienst. Von 1944 bis Kriegsende im Lazarett. Von 1945 bis 1958 wieder Bergmann.
Mitglied der SPD ab 1931, von 1945 bis 1968 Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Dorstfeld, Mitglied des Unterbezirksvorstandes und des Stadtbezirksvorstandes der SPD, Dortmund. Ab 1946 Betriebsratsmitglied; später Sozialbeauftragter für drei Schachtanlagen. Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der Harpener Bergbau AG. Landessozialrichter am Landessozialgericht in Essen. Mitglied im Landesbeirat für Immissionsschutz von 1963 bis 1965, 1966 bis 1969 und von November 1970 bis Oktober 1975.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. August 1951 bis 27. Mai 1975.

Direkt gewählt:
in der 03. Wahlperiode im Wahlkreis 111 Dortmund VI
in der 04. Wahlperiode im Wahlkreis 111 Dortmund VI
in der 05. Wahlperiode im Wahlkreis 111 Dortmund VI
in der 06. Wahlperiode im Wahlkreis 114 Dortmund VI
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 114 Dortmund VI

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen