Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Wilhelm Bitter

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Verleger
Geburtstag 13.12.1886
Verstorben 09.06.1964

Biographie1

Geboren am 13. Dezember 1886 in Köln-Höhenberg. Verstorben am 9. Juni 1964.
Von ca. 1923 bis 1933 Parteisekretär des Zentrums im Münsterland und später Verlagsleiter der damaligen "Recklinghäuser Volkszeitung". 1945 Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Ernährung der Stadt Recklinghausen.
Von 1946 bis 1948 Oberbürgermeister der Stadt Recklinghausen. 1947 Mitbegründer der Ruhrfestspiele bis 1961 Mitglied des Aufsichtsrats. 1953 päpstliche Auszeichnung "Pro Ecclesia et Pontefice".

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 19. Dezember 1946 bis 19. April 1947.

Mitglied des Landtags in den Ernennungsperioden:
Ernannt in der 2. Ernennungsperiode

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen