Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr.Dr.E.h. Heribert Barking

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Bergassessor a.D.
Geburtstag 25.07.1912
Verstorben 20.09.1992

Biographie1

Geboren am 25. Juli 1912 in Gelsenkirchen. Verstorben am 20. September 1992.
Gymnasium. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn; Studium des Bergfachs an der Technischen Universität Clausthal, 1938 Diplom. 1942 Bergassessor-Examen. 1949 Promotion zum Dr.-Ing. an der Technischen Hochschule Aachen. 1962 Ehrenpromotion an der Technischen Universität Clausthal. Von 1942 bis 1944 im Staatsdienst, von 1944 bis 1945 Wehrdienst und Kriegsgefangenschaft; ab 1945 Wirtschaftsingenieur bei der Gesellschaft Walsum/Thyssensche Gas- und Wasserwerke GmbH. Ab 1947 Betriebsdirektor und ab 1949 Bergwerksdirektor. Von 1951 bis 1953 Geschäftsführer. Ab 1953 technisches Vorstandsmitglied der Bergwerkgesellschaft Walsum AG. Ab Dezember 1969 technisches Vorstandsmitglied der Bergbau AG Niederrhein und ab März 1972 auch technisches Vorstandsmitglied der Bergbau AG Oberhausen.
Mitglied der CDU seit 1950. Mitglied des Wirtschaftsrates der CDU seit dessen Gründung. Mitglied der Wirtschaftsvereinigung der CDU des Rheinlandes. Vorsitzender der Kreiswirtschaftsvereinigung der CDU des Kreises Dinslaken ab Januar 1973.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. November 1967 bis 25. Juli 1970 und vom 13. März 1973 bis 27. Mai 1975.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 06. Wahlperiode am 13.11.1967
nachgerückt in der 07. Wahlperiode am 13.03.1973

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 14 15 Heute: 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen