Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Max Archimowitz

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Angestellter
Geburtstag 26.02.1920
Verstorben 15.11.2000

Biographie1

Geboren am 26. Februar 1920 in Danzig. Verstorben am 15. November 2000.
Volksschule, Mittelschule, Kaufmännische Lehre.
Ab 1946 Mitglied der SPD. Stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Grevenbroich. Kommunalpolitischer Sekretär der SPD Niederrhein. Leitender Bezirksgeschäftsführer. Mitglied der Gewerkschaft ÖTV. Von 1948 bis 1952 Stadtverordneter (Fraktionsvorsitzender) in Süchteln und in Grevenbroich ab 1952. Mitglied des Kreistages Kempen-Krefeld von 1948 bis 1952, im Kreistag Grevenbroich ab 1952. Mitglied im Kuratorium der Stiftung "Haus des Deutschen Ostens". Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland 1961 bis 1964.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 8. November 1956 bis 12. Juli 1958, vom 23. Juli 1962 bis 23. Juli 1966 und vom 26. August 1969 bis 25. Juli 1970.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 05. Wahlperiode über Listenplatz 007

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 03. Wahlperiode am 08.11.1956
nachgerückt in der 06. Wahlperiode am 26.08.1969

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 16 Heute: 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen