Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Franz-Josef Antwerpes

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Regierungspräsident a.D.
Geburtstag 27.11.1934

Biographie1

Geboren am 27. November 1934 in Viersen.
Volksschule, humanistisches Gymnasium, 1956 Abitur. Studium der Volkswirtschaft, 1960 Promotion Dr.rer.pol. 1961 bis 1962 Tätigkeit in der volkswirtschaftlichen Abteilung einer internationalen Wirtschaftsorganisation. 1962 bis 1975 Angestellter bei der Stadt Duisburg, ab 1968 Leiter des Planungsstabs. 1975 im Ruhestand gem. Landesrechtsstellungsgesetz. 1978 bis 1999 Regierungspräsident der Bezirksregierung Köln.
Mitglied der SPD seit 1956. 1960 bis 1968 erster Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Viersen, 1967 bis 1970 erster Landesvorsitzender der Jungsozialisten. Mitglied des SPD-Parteirats 1968 bis 1970, 1968 bis 1972 Mitglied des SPD-Bezirksvorstandes Niederrhein. 1970 bis 2000 Mitglied des Landesvorstandes der SPD. Mitglied der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr. 1961 bis 1969 Ratsherr der Stadt Viersen (Fraktionsvorsitzender der SPD 1961 bis 1967). Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion 1975 bis 1978.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 26. Juli 1970 bis 17. April 1978.

Direkt gewählt:
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 073 Duisburg II

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 07. Wahlperiode über Listenplatz 015

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 08. Wahlperiode am 17.04.1978

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 Heute: 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen