Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Jochen van Aerssen

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Diplomvolkswirt, Rechtsanwalt
Geburtstag 15.04.1941
Verstorben 10.01.1992

Biographie1

Geboren am 15. April 1941 in Kevelaer. Verstorben am 10. Januar 1992.
Gymnasium; Abitur 1960. Studium der Rechtswissenschaft und Volkswirtschaft an den Universitäten Bonn, Köln und Freiburg; erstes juristisches Staatsexamen 1964. Diplom-Volkswirt 1966; zweites juristisches Staatsexamen und Promotion zum Dr.jur. 1970. Ab 1971 Rechtsanwalt, zugelassen beim Oberlandesgericht Düsseldorf, und freier Mitarbeiter der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf (regionale Strukturpolitik, Öffentlichkeitsarbeit und Presse).
Mitglied der CDU ab 1964. Ab 1973 Mitglied des Landesvorstandes Rheinland (Beauftragter für Europafragen); ab 1970 Mitglied des CDU-Kreisvorstandes Kleve. Stellvertretender Landesvorsitzender der Europa-Union, Vorsitzender der Deutsch-Niederländischen Kommission für Bildungs- und Hochschulpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen, Mitglied der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung. Mitglied des Bundestages 1976 bis 1983. Mitglied des Europäischen Parlaments 1977 bis 1989.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 26. Juli 1970 bis 13. Dezember 1976.

Direkt gewählt:
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 039 Geldern
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 039 Geldern

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 08. Wahlperiode am 13.12.1976

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 14 15 Heute: 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen