Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Hans Watzke

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Geschäftsführer
Geburtstag 04.03.1932
Verstorben 29.08.2014

Biographie1

Geboren am 4. März 1932 in Bochum. Verstorben am 29. August 2014.
Volksschule, Maurerlehre, Gesellenprüfung 1950. Staatliche Ingenieurschule für Bauwesen Hagen/Westf., Abschluss Bauingenieur grad. 1958. Ab 1958 Bauingenieur (leitender Angestellter), Prokurist ab 1972, Geschäftsführer ab 1974.
Mitglied der CDU ab 1958. Ab 1981 CDU-Kreisvorsitzender Hochsauerland. 1969 bis 1975 Mitglied im Rat der Gemeinde Erlinghausen, 1964 bis 1975 Kreistagsabgeordneter des Kreises Brilon, 1969 bis 1975 Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe; ab 1979 Kreistagsabgeordneter im Hochsauerlandkreis. Ab 1984 Mitglied des Rates der Stadt Marsberg. Ab 1964 stellvertretender Kreisvorsitzender im Bund Deutscher Baumeister.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 28. Mai 1975 bis 30. Mai 1990.

Direkt gewählt:
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 134 Brilon
in der 09. Wahlperiode im Wahlkreis 143 Hochsauerlandkreis II
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 143 Hochsauerlandkreis II

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 Heute: 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen