Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Christoph Schulze-Stapen

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Verwaltungsangestellter
Geburtstag 09.10.1917
Verstorben 31.07.2003

Biographie1

Geboren am 9. Oktober 1917 in Ratibor/Oberschlesien. Verstorben am 31. Juli 2003.
Abitur 1935. Landwirtschaftslehre, Landwirtschaftliche Gehilfenprüfung 1937, Selbstständiger Landwirt von 1948 bis 1952, Lagerarbeiter von 1952 bis 1955, seit 1955 Verwaltungsangestellter.
Mitglied der Ost-CDU 1948 bis 1952, ab 1952 Mitglied der CDU Westfalen-Lippe, Mitglied des Landespräsidiums der CDU Nordrhein-Westfalen von 1968 bis 1973, Mitglied des Bundesausschusses der CDU ab 1973, Mitglied des Landesvorstandes der CDU Westfalen-Lippe ab 1968, ab 1961 stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU des Kreises Gütersloh, ab 1970 Mitglied der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr, Mitglied des Landesbeirates für Vertriebenen- und Flüchtlingsfragen beim Arbeits- und Sozialministerium des Landes Nordrhein-Westfalen ab 1962.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 21. Juli 1958 bis 28. Mai 1980.

Direkt gewählt:
in der 04. Wahlperiode im Wahlkreis 136 Wiedenbrück
in der 05. Wahlperiode im Wahlkreis 136 Wiedenbrück
in der 06. Wahlperiode im Wahlkreis 138 Wiedenbrück I - Paderborn II
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 138 Wiedenbrück I - Paderborn II
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 138 Gütersloh I - Paderborn II

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Mai  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18    1 2 3 4 5
19 6 7 8 9 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
21 20 21 22 23 24 25 26
aktuelle Kalenderwoche22 Heute: 27 28 29 30 31    

Metanavigation
Fenster schliessen