Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Ilse Ridder-Melchers

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Staatsministerin a.D.
Geburtstag 28.09.1944

Biographie1

Geboren am 28. September 1944 in Hindenburg/Oberschlesien.
Von Mai 1986 bis Juni 1990 Parlamentarische Staatssekretärin für die Gleichstellung von Frau und Mann. Juni 1990 bis Juni 1998 Ministerin für die Gleichstellung von Frau und Mann.
Mitglied der SPD seit 1966. Seit 1970 Mitglied des Vorstandes des Unterbezirks Münster, seit 1976 Mitglied des neuen Unterbezirks Coesfeld. Von 1985 bis 2000 Mitglied des SPD-Landesvorstandes, Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen 1982 bis 2000. 1969 bis 1977 Mitglied des Stadtrates Coesfeld. Von 1979 bis 1984 und von 1999 bis Januar 2003 Mitglied des Kreistages Coesfeld. Vizepräsidentin des Deutschen Turnerbundes, Vorsitzende des Bundesausschusses "Frauen im Sport" und Mitglied im Präsidium des Deutschen Sportbundes.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 17. Januar 1977 bis 29. Mai 1985, vom 7. November 1985 bis 31. Mai 1995, vom 4. Januar 1996 bis 1. Juni 2000 und vom 19. Februar 2003 bis 2. Juni 2005.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 09. Wahlperiode über Listenplatz 022
in der 11. Wahlperiode über Listenplatz 004

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 08. Wahlperiode am 17.01.1977
nachgerückt in der 10. Wahlperiode am 07.11.1985
nachgerückt in der 12. Wahlperiode am 04.01.1996
nachgerückt in der 13. Wahlperiode am 19.02.2003

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen