Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Heinrich Köppler

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Jurist
Geburtstag 26.11.1925
Verstorben 20.04.1980

Biographie1

Geboren am 26. November 1925 in Hattenheim/Rheingau. Verstorben am 20. April 1980.
Volksschule, Realschule, Gymnasium, Abitur; 1943 bis 1945 aktiver Soldat, zuletzt Leutnant. 1945 bis 1948 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und Mainz, beide juristische Staatsprüfungen; 1948 deutscher Berater für Jugendarbeit bei der amerikanischen Militärregierung in Hessen. 1948 bis 1950 Assistent beim Zweizonen-Wirtschaftsrat und beim Deutschen Bundestag, persönlicher Referent des Bundestagspräsidenten Dr. Erich Köhler. 1950 bis 1953 Referendar und Assessorexamen.
Mitglied der CDU seit 1946. Seit 1969 Vorsitzender der CDU des Rheinlandes, seit 1970 Vorsitzender des Präsidiums der CDU in Nordrhein-Westfalen. Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands seit 1971 und seit 1973 stellvertretender Vorsitzender. Mitglied der Deutschen Angestellten Gewerkschaft seit 1971. 1965 bis 1970 Mitglied des Deutschen Bundestages, 1969 bis 1970 parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 26. Juli 1970 bis 20. April 1980.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 07. Wahlperiode über Listenplatz 001
in der 08. Wahlperiode über Listenplatz 001

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
verstorben während der 08. Wahlperiode am 20.04.1980

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 Heute: 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen