Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Wilfried Heimes

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Referent im Kirchendienst
Geburtstag 28.09.1927
Verstorben 28.08.2010

Biographie1

Geboren am 28. September 1927 in Haan/Rheinland; Verstorben am 28. August 2010.
Abitur 1947, Studium an der Universität Köln, 1961 Dr.phil., 1954 bis 1956 Kreisgeschäftsführer der CDU Rhein-Wupper, 1957 bis 1964 Referent für Jugendarbeit im Erzbistum Köln, ab 1964 Referent für Erwachsenenbildung im Bistum Essen.
Mitglied der CDU ab 1947. 1949 Mitglied des Kreisparteivorstandes der CDU Düsseldorf-Mettmann, 1963 bis 1964 Vorsitzender der CDU Köln-Mülheim, 1969 bis 1983 Vorsitzender der CDU, Kreisverband Essen, jetzt Ehrenvorsitzender. 1969 bis 1975 Mitglied des Landesvorstandes der CDU Rheinland, 1973 bis 1975 Mitglied des CDU-Landespräsidiums. Vorsitzender der Katholischen Elternschaft Nordrhein-Westfalen seit 1977. 1980 bis 1986 Vizepräsident der katholischen Elternschaft Deutschlands. Von 1975 bis 1979 Mitglied des Rates der Stadt Essen.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 26. Juli 1970 bis 30. Mai 1990.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 07. Wahlperiode über Listenplatz 011
in der 08. Wahlperiode über Listenplatz 013
in der 09. Wahlperiode über Listenplatz 011
in der 10. Wahlperiode über Listenplatz 009

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 Heute: 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen