Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Ludwig Eichhorn

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Elektro-Schweißer
Geburtstag 24.03.1924
Verstorben 21.08.2006

Biographie1

Geboren am 24. März 1924 in Duisburg. Verstorben am 21. August 2006.
Volksschule, kaufmännische Lehre im Einzelhandel,1941 Kaufmannsgehilfenprüfung. 1945 Umschulung zum Elektroschweißer. Seit 1950 Betriebsrat, freigestellt ab 1955, als Betriebsratsvorsitzender von 1969 bis Sept. 1985. Ab Oktober 1985 vorzeitiger Ruhestand.
Mitglied der SPD ab 1950, von 1953 bis 1980 Ortsvereinsvorsitzender, Mitglied des Unterbezirksvorstandes. Mitglied der Industriegewerkschaft Metall ab 1945. Mitglied des Rates der Stadt Duisburg von 1962 bis 1974 und der Landschaftsversammlung Rheinland von 1969 bis 1974.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 28. Mai 1975 bis 30. Mai 1990.

Direkt gewählt:
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 066 Duisburg I
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 072 Duisburg I
in der 09. Wahlperiode im Wahlkreis 066 Duisburg I

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen