Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Wolfram Dorn

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Schriftsteller
Geburtstag 18.07.1924
Verstorben 17.06.2014

Biographie1

Geboren am 18. Juli 1924 in Altena. Verstorben am 17. Juni 2014.
Volksschule, Rektoratsschule, Landwirtschaftsschule, Landwirtschaftslehre und -prüfung; Besuch einer Kaufmännischen Fachschule, kaufmännische Lehre und -prüfung, Verwaltungsfachschule, fachgebundene Hochschulreife. 01.10.1942 - 04.09.1946 Soldat und Kriegsgefangener. Bis 1962 Tätigkeit in der Industrie, Verwaltung und als Geschäftsführer der FDP 1962 - 1969 Direktor eines technisch-wissenschaftlichen Verbandes und Chefredakteur der Deutschen Architekten- und Ingenieur-Zeitschrift. 1969 - 1972 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Inneren. 1973 - 1977 Verlagsleiter. 1978 bis 1980 freier Schriftsteller. 1981 - 1982 stellvertretender Vorstandsvorsitzender eines Forschungs- und Beratungsinstitutes. 1983 - 30.5.1985 Angestellter, zuletzt Direktor bei der Westdeutschen Landesbank Girozentrale.
Mitglied der FDP ab 1948. Kreisvorsitzender bis 1969, Bezirksvorsitzender bis 1968. Von 1970 bis 1972 stellvertretender Landesvorsitzender, von 1950 bis 1982 Mitglied des Landesvorstandes und von 1970 bis 1972 Mitglied des Bundesvorstandes. Ab 1947 Mitglied des Schriftstellerverbandes. Von 1951 bis 1965 Ratsherr und zeitweilig Bürgermeister der Stadt Werdohl. Kreistagsabgeordneter im Kreis Altena von 1952 bis 1968. Mitglied des Deutschen Bundestages von 1961 bis 1972. Von 1961 bis 1968 Vorsitzender des Arbeitskreises Innenpolitik. 1968 und 1969 stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. Juli 1954 bis 26. September 1961, vom 28. Mai 1975 bis 28. Mai 1980 und vom 30. Mai 1985 bis 31. Mai 1995.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 018
in der 04. Wahlperiode über Listenplatz 011
in der 08. Wahlperiode über Listenplatz 008
in der 10. Wahlperiode über Listenplatz 009
in der 11. Wahlperiode über Listenplatz 009

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 04. Wahlperiode am 26.09.1961

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 Heute: 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen