Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Franz Karl Burgmer

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Architekt
Geburtstag 28.02.1930
Verstorben 27.09.2017

Biographie1

Geboren am 28. Februar 1930 in Bensberg-Dürscheid. Verstorben am 27. September 2017.
Volksschule, Progymnasium, 1948 mittlere Reife, 1948 bis 1952 Maurerpraktikum und Bauzeichnerlehre, 1952 bis 1955 Bauzeichner und 1955 bis 1965 Architekt und Bauleiter, 1965 bis 1971 freischaffender Architekt und ab 1971 freischaffender Architekt als Mitglied einer Architektensozietät.
Mitglied der CDU ab 1955, Mitglied des Stadtparteivorstandes und des Kreisparteivorstandes Rhein.-Berg. Kreis. Stadtverordneter in Bensberg 1956 bis 1974, (Fraktionsvorsitzender der CDU von 1968 bis 1974), ab 1975 Stadtverordneter und bis 1984 Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 28. Mai 1975 bis 29. Mai 1985.

Direkt gewählt:
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 027 Rheinisch-Bergischer Kreis I
in der 09. Wahlperiode im Wahlkreis 024 Rheinisch-Bergischer Kreis III

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 Heute: 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen