Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Karlheinz Bräuer

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Diplom-Betriebswirt
Geburtstag 20.10.1924
Verstorben 09.12.2007

Biographie1

Geboren am 20. Oktober 1924 in Breslau. Verstorben am 9. Dezember 2007.
Abitur 1942, Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg, Diplom-Betriebswirt 1955. 1948 bis 1953 Werkmeister in einem Textilbetrieb. 1956 bis 1967 Bezirkssekretär der Industriegewerkschaft Metall, 1967 bis Januar 1989 Bezirksleiter der Industriegewerkschaft Metall, Bezirksleitung Köln.
Mitglied der SPD ab 1955. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Lohmar 1973 bis 1979. 1956 bis 1975 Vorsitzender des Gewerkschaftsausschusses des SPD-Bezirks Mittelrhein, 1975 bis 1979 stellvertretender Bezirksvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Bezirk Mittelrhein, von 1979 bis 1983 Bezirksvorsitzender des gleichen Gremiums. Ab 1977 Mitglied des Landesvorstandes der AfA Nordrhein-Westfalen, ab 1983 als Landesvorsitzender. Ab 1949 Mitglied der Industriegewerkschaft Metall, Mitglied des DGB-Landesbezirksvorstandes ab 1968.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 28. Mai 1975 bis 30. Mai 1990.

Direkt gewählt:
in der 08. Wahlperiode im Wahlkreis 016 Köln-Stadt III
in der 09. Wahlperiode im Wahlkreis 017 Köln V
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 017 Köln V

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen