Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Europa & Internationales | Parlamentariergruppen der 17. Wahlperiode | NRW-Benelux

Navigation
Dokumentinhalt

Parlamentariergruppe NRW-Benelux

Die Parlamentariergruppe NRW-BeNeLux hat sich zum ersten Mal im Jahr 2010 gebildet, um die guten und intensiven Beziehungen Nordrhein-Westfalens zu den direkten Nachbarstaaten Belgien, Niederlande und Luxemburg zu fördern und zu vertiefen. Den Anstoß gab der damalige Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg, heute 1. Vizepräsident des Landtags NRW. Bereits im Jahr 2008 hatten Nordrhein-Westfalen und die Mitglieder der Benelux-Union auf Regierungsebene eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Wirtschaftlich, sozial und kulturell gibt es schon seit vielen Jahrzehnten zahlreiche, aktive Verbindungen über die Grenzen hinweg. Vor diesem Hintergrund von etablierten Kontakten, einer dynamischen Wirtschaft und innenpolitischer Entwicklungen in den BeNeLux-Staaten, die eine aufmerksame Begleitung durch den Landtag NRW verdienen, hat die Parlamentariergruppe ihre Arbeit in der 16. Wahlperiode erneut aufgenommen.

Meldungen & Nachrichten

Meldungen & Nachrichten

Ereignisse rund um die Arbeit der Parlamentariergruppe mehr >

Mitglieder der Parlamantariergruppe

Mitglieder der Parlamantariergruppe

Übersicht zu allen Mitgliedern mehr >

 

Termine
aktueller Monat: November  2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44    1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche47 20 21 22 Heute: 23 24 25 26
48 27 28 29 30      

Kontakt zur Gruppe

Dr. Stephan Malessa
Tel.    0211 884 2442
Fax    0211 884 3072
stephan.malessa
@landtag.nrw.de


Metanavigation
Fenster schliessen