Die Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen werden von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern des Landes in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreterinnen und Vertreter der gesamten Bevölkerung und an Aufträge nicht gebunden.

 

In der Regel schließen sich die in das Parlament gewählten Mitglieder einer Partei zu einer Fraktion zusammen. In der aktuellen 17. Wahlperiode gibt es im Landtag von Nordrhein-Westfalen 199 Abgeordnete. 72 davon gehören zur Fraktion der CDU, 69 zur SPD, 28 zur FDP, 14 zu den Grünen und 13 Abgeordnete bilden die Fraktion der AfD. Drei Abgeordnete sind fraktionslos.

 

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Fraktionen sowie deren Ansprechpartner. Zu jedem Abgeordneten des Landtags finden Sie außerdem biografische Angaben, Kontaktdaten und veröffentlichungspflichtige Angaben nach dem Abgeordnetengesetz. Die Abgeordneten können auch anhand einer Karte der Wahlkreise gesucht werden.