Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Dokumente & Recherche | Gesetzgebungsportal & Haushaltspläne | Aktuelle Gesetzgebung

Navigation
Dokumentinhalt

Bundesteilhabe­gesetz (Ausführung)

Teilhabe behinderter Menschen / Sozialgesetzbuch IX / Eingliederungshilfe

     
Entwurf eines Ausführungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Gesetzentwurf der Landesregierung - Drucksache 17/1414
  
Das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG) bedarf einer landesrechtlichen Umsetzung. In einem ersten Schritt sollen Regelungen insbesondere zu den Zuständigkeiten und das Verfahren betreffend erlassen werden.
"(...) Ziel ist es deshalb, zur Verbesserung der Lebenssituation sowie der Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, die zugesprochenen (Fach-) Leistungen wie aus einer Hand zu erbringen und Schnittstellen zu anderen Hilfen zu vermeiden." (S. 2)

Durch das vorgelegte Artikelgesetz wird u. a. festgelegt, dass grundsätzlich die Landschaftsverbände die zuständigen Träger der Eingliederungshilfe für die Fachleistungen an Menschen mit Behinderung sind sowie die Kreise und kreisfreien Städte die zuständigen Träger der Eingliederungshilfe für Fachleistungen an Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen bis zum Abschluss einer ersten allgemeinen Schulausbildung. 
   

Beratungsstand

  • Nach der 1. Lesung am 21.12.2017 an den Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales überwiesen
  • Beratungsvorgang
      

Weitere Materialien

 

Zuletzt aktualisiert am 21.12.2017.

Termine
aktueller Monat: April  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
13            1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
aktuelle Kalenderwoche17 23 Heute: 24 25 26 27 28 29
18 30            

Metanavigation
Fenster schliessen