Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Videoskript

Finale zum Jubiläumsjahr "25 Jahre Landtag am Rhein"

Mit einer Festwoche hat der Landtag NRW den 25. Geburtstag seines Hauses gefeiert. Bei einer Podiumsrunde diskutierten junge, ältere und ehemalige Abgeordnete über die sich wandelnde Parlamentsarbeit. Ebenso im Zeichen der Zeit stand eine neue Ausstellung in der Bürgerhalle - mit Einblicken in die Bauphase und Funktion des Landtagsgebäudes.

Den Abschluss der Woche machte dann ein Festakt. Landtagspräsidentin Carina Gödecke empfing ihre Gäste genau an der Stelle, wo vor einem Vierteljahrhundert ihr Amtsvorgänger Karl-Josef Denzer den runden Neubau eingeweiht hatte.

Carina Gödecke, Präsidentin des Landtags NRW:
"Genau wie ich es 1995 als frisch gewählte Abgeordnete erlebt habe, wird es auch ihnen gehen. Der nordrhein-westfälische Landtag ist auch nach 25 Jahren ein überaus modernes, lichtdurchflutetes Gebäude mit einer einzigartigen Lage direkt am Rhein."

Zahlreiche prominente Glückwünsche aus dem ganzen Land haben das Parlament in den vergangenen Wochen und Monaten erreicht. Beim Festakt reihten sich nun offiziell auch die Vize-Ministerpräsidentin und der Düsseldorfer ein.

Dirk Elbers, Oberbürgermeister Düsseldorf:
"Die Fertigstellung dieses Gebäudes, meine Damen und Herren, vor 25 Jahren war ein wichtiger Meilenstein in unserer Stadtgeschichte. Die Errichtung dieses Gebäudes hatte eine unglaubliche Sogwirkung für die Entwicklung hier am Rhein, für die städtebauliche Entwicklung hier am Rhein."

Sylvia Löhrmann, Vize-Ministerpräsidentin NRW:
"Als ich noch Fraktionsvorsitzende war - und man reist ja dann rum und besucht die anderen Kolleginnen und Kollegen in den anderen Landtagen - da habe ich ganz andere Landtage erlebt. Viele Häuser und Gebäude machen den Menschen klein und schüchtern ihn ein. Das ist in unserem Landtag ganz anders."

Entsprechend fröhlich und bunt ging es beim Festakt weiter. Neben dem Landespolizeiorchester mischten gleich zwei Chöre aus Nordrhein-Westfalen mit. Und für den richtigen Beat zum Geburtstag sorgte die Ruhrgebietscrew "Urbanatix":  

Nicht ganz so sportlich, aber trotzdem nicht weniger mitreißend die Einlage des NRW-Kenners und Berufsjecken Bernd Stelter. Als Überraschungsgast tauschte er die Bütt im Festzelt gegen das Redepult im Plenarsaal:

Bernd Stelter, Comedian:
"Ich habe Zwischenrufe in den Protokollen gesucht, bin auch ein bisschen fündig geworden: Parlamentsstrolch, Dumpfbacke, Jammerlappen. Also Entschuldigung meine sehr verehrten Abgeordneten, da geht mehr. Lassen Sie sich doch mal was einfallen! Sowas wie: 'Frau Kollegin, in welcher Nische der Evolution haben Sie sich die letzten Jahre versteckt?' Oder sehr schön finde ich auch: 'Herr Abgeordnete, mein nächstes Magengeschwür benenne ich nach Ihnen.' Oder: 'Lukas-Podolski-Gymnasium und dann auf der Sorbé studiert.' Das sind doch Möglichkeiten! Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: Der Landtag ist rund und das Spiel dauert fünf Jahre."

Mit wertvollen Tipps wie diesen neigt sich das Jubiläumsjahr langsam aber sicher dem Ende zu. Ob beim Wochenende der offenen Tür, dem Weltkindertag oder live im Plenum: Viele Zehntausende Menschen haben ihr Landesparlament auch in diesem Jahr wieder ganz persönlich erlebt. In diesem Sinne: Auf die nächsten 25 Jahre!  

 

Herausgeberin
Die Präsidentin des Landtags
Carina Gödecke

Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

Redaktion & Produktion
Daniela Braun

Inhaltlich Verantwortlicher (§ 10 Absatz 3 MDStV)
Dr. Florian Melchert

© 2013

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit

Tel.    0211 884 2442
oeffentlichkeitsarbeit@
landtag.nrw.de


Metanavigation
Fenster schliessen