Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Videoskript

Landtag kunterbunt: Weltkindertag im Parlament

Bunt, bunter, kunterbunt: Pünktlich zum Weltkindertag hat sich der Landtag Nordrhein-Westfalen in ein riesiges Spielparadies verwandelt. Das Motto diesmal: Kinder haben was zu sagen! Tausende von ihnen strömten ins Parlamentsgebäude. Ob Kämpfer, Strategen oder Kreative: Für alle war etwas dabei. Da durfte auch er natürlich nicht fehlen:

Clown Pippy, Unterhaltungskünstler aus Bochum
"Hier haben wir das zweite Bein. Dann brauchen wir natürlich noch einen Bauch. Dann haben wir den Bauch. Dann haben wir das dritte Bein. Das wird nur unten drunter durchgesteckt, mit dem vierten Bein verbunden. Und schon haben wir einen fertigen Pudel. Ganz einfach!"

Und nicht nur das. Es waren auch jede Menge verrückter Hühner unterwegs - alle Ergebnis eines Benefiz-Wettbewerbs für arme Kinder. Ihr prominente Schirmherr: Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg.

Eckhard Uhlenberg, Präsident des Landtags NRW
"Ich möchte mich bei allen ganz herzlich bedanken, die sich da engagiert haben, die die Hühner angemalt haben. Ich signiere sie gerne."

Sprach's und tat's - während die kleinen Hauptdarsteller des Tages seinen Arbeitsplatz mal ganz genau unter die Lupe nahmen. Und das aus den unterschiedlichsten Perspektiven: Als Abgeordnete im Plenarsaal, Reporter in der Landespressekonferenz oder auch als Staatsgäste im Empfangsraum des Präsidenten.   

Irmgard Birn, Besucherdienst Landtag NRW
"Hier haben wir Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg. Der dienstälteste Abgeordnete - sieht man ihm gar nicht an."

Und sogar eine eigene Rede konnten die Kinder schwingen - am Rednerpult in der Wandelhalle. Frei nach dem Motto: Was würdest Du als Abgeordneter ändern?  

Kinder
"Dann würde ich mehr Sport in der Schule einsetzen."
"Das Kino umsonst machen."
"In der Schule Mathe abgeschafft."
"Den Kindern in Afrika mehr Wasser geben."
"Ein Auto."

Eine unverhoffte Chance, die sich auch so manche Eltern nicht entgehen ließen:

Vater
"Wenn ich zu bestimmen hätte, dann müssten die Kinder mehr im Haushalt helfen."

Der Gegenschlag folgte prompt:

Kind
"Wenn ich zu bestimmten hätte, dann würde ich dafür sorgen, dass die Väter mehr im Haushalt helfen müssten."

Wie dem auch sei. Bei einem waren sich am Ende alle einig: Kinder haben was zu sagen - und zwar jede Menge!    


Herausgeber
Der Präsident des Landtags
Eckhard Uhlenberg

Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

Redaktion & Produktion
Daniela Braun

Inhaltlich Verantwortlicher (§ 10 Absatz 3 MDStV)
Dr. Florian Melchert

© 2011

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit

Tel.    0211 884 2442
oeffentlichkeitsarbeit@
landtag.nrw.de


Metanavigation
Fenster schliessen