Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Information

Der Präsident des Landtags, André Kuper, begrüßte die Gäste gemeinsam mit Vizepräsidentin Carina Gödecke, Vizepräsident Oliver Keymis und dem Präsidenten der NRW-Stiftung und früheren Landtagspräsidenten, Eckhard Uhlenberg. „Landschaften von der Warburger Börde bis zur niederrheinischen Tiefebene, von der Eifel bis zum Sauerland, die Industriekultur, die Sprache der Menschen – all das macht unser Land einzigartig und deshalb unverwechselbar. Überall engagieren sich Menschen mit Herz und Sachverstand für die Natur und die kulturellen Schätze in Nordrhein-Westfalen. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag, um ihre Heimat als ein lebenswertes Zuhause zu erhalten. Sie sind gute Seelen unserer Gesellschaft. Und ihnen hilft die Nordrhein-Westfalen-Stiftung“, sagte Präsident Kuper.


Der Präsident des Landtags, André Kuper, (2.v.r) mit Vizepräsidentin Carina Gödecke (l.), dem Präsidenten der NRW-Stiftung, Eckhard Uhlenberg, und der Moderatorin des Abends, Marija Bakker.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1986 unterstützte die NRW-Stiftung mehr als 3.200 Projekte mit mehr als 272 Millionen Euro. „Die Stiftung will Denkmäler und Naturschönheiten nicht nur erhalten, sondern auch der Öffentlichkeit zugänglich machen, damit die Menschen sie sehen und erleben können“, sagte Kuper. Jüngstes Beispiel sei das geplante Besucher- und Informationszentrum im ehemaligen Wachgebäude des Bundesgrenzschutzes auf dem legendären Petersberg bei Bonn, wo Staatsgäste wie Königin Elisabeth II., Kaiser Haile Selassie oder Leonid Breschnew residierten.


Zum Parlamentarischen Abend hatten der Landtag mit der NRW-Stiftung und dem Förderverein der Stiftung eingeladen. Für den Förderverein nahm dessen Vorsitzender Michael Breuer (2.v.r.) teil.

Der Präsident der NRW-Stiftung, Eckhard Uhlenberg, bedankte sich für die Unterstützung der Stiftung durch den Landtag und den gemeinsamen Abend im Parlament.

.Mehr Informationen zur NRW-Stiftung finden Sie hier.


Parlamentarischer Abend in der Wandelhalle mit (v.l.) Landtagspräsident Kuper, Franz-Josef Lersch-Mense, Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung, Vizepräsidentin Carina Gödecke und Vizepräsident Oliver Keymis.

Fotos: Melanie Zanin, NRW-Stiftung/Werner Stapelfeldt
Metanavigation
Fenster schliessen