Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Jahresbericht des Landesrechnungshofs Nordrhein-Westfalen

(3.9.2019) Der Landesrechnungshof Nordrhein-Westfalen setzt sich für einen sparsamen und wirtschaftlichen Umgang mit den finanziellen Mitteln des Staates ein. Ein wichtiges Instrument dafür ist der jährliche Prüfbericht, den die Präsidentin der Behörde, Prof. Dr. Brigitte Mandt, jetzt an den Präsidenten des Landtags, André Kuper, übergeben hat.

Im Jahresbericht hat der Landesrechnungshof auf 300 Seiten die Ergebnisse seiner Prüfungen der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes im Jahr 2018 zusammengefasst. Darin mahnt der Landesrechnungshof unter anderem eine sparsame Haushaltsführung vor dem Hintergrund guter Steuereinnahmen an.

„Der Landesrechnungshof ist eine unabhängige Instanz und untersucht kritisch den Umgang mit den Mittelmn des Landes. Der neue Jahresbericht ist eine Grundlage für die Beratungen im Landesparlament“, sagte Präsident Kuper.


Prof. Dr. Brigitte Mandt, Präsidentin des Landesrechnungshofs Nordrhein-Westfalen, überreichte Parlamentspräsident André Kuper den Jahresbericht ihrer Behörde.

Der Landesrechnungshof NRW ist nach der Landesverfassung eine selbständige oberste Landesbehörde. Er ist unabhängig von Regierung und Parlament und unterliegt keinerlei Weisungen. Weitere Informationen und den aktuellen Bericht finden Sie hier.

Fotos: bs
Termine
aktueller Monat: September  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35            1
36 2 3 4 5 6 7 8
37 9 10 11 12 13 14 15
aktuelle Kalenderwoche38 16 Heute: 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30            

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher
Dr. Stephan Malessa
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Landtagsforum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen