Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Rückkehr zu G 9 – Anhörung zur Änderung der Ausbildungs- und Prüfungs-ordnung der Sekundarstufe I

(17.5.2019) Die Rückkehr zum neunjährigen Bildungsgang an Gymnasien zieht auch Änderungen an der Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Sekundarstufe I nach sich. Sachverständige äußern sich in der 21. Kalenderwoche zu einem entsprechenden Entwurf der Landesregierung.

Der Ausschuss für Schule und Bildung hört am Dienstag, 21. Mai 2019, Sachverständige zum Entwurf der Landesregierung für eine „Vierte Verordnung zur Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Sekundarstufe I (APO-S I). Die Änderungen (17/1846) sind nach Angaben des Schulministeriums notwendig aufgrund der Grundsatzentscheidung, dass Nordrhein-Westfalen zum neunjährigen Bildungsgang an Gymnasien zurückkehrt. So müssen demnach u. a. die Stundentafeln aktualisiert und ergänzt werden. Zum Schuljahr 2019/2020 werden alle öffentlichen Gymnasien wieder grundsätzlich auf einen neunjährigen Bildungsgang (G 9) umgestellt. Die Schulen konnten sich auch bis spätestens 31. Januar 2019 einmalig entscheiden, am achtjährigen Bildungsgang (G 8) festzuhalten. Die Anhörung beginnt um 15 Uhr im Plenarsaal. Die Tagesordnung finden Sie hier.

Text: wib

 

Termine
aktueller Monat: Mai  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18    1 2 3 4 5
19 6 7 8 9 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche21 20 21 22 23 Heute: 24 25 26
22 27 28 29 30 31    

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher
Dr. Stephan Malessa
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Landtagsforum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen