Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Information

Der Präsident des Landtags, André Kuper, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Übach-Palenberg, Gelsenkirchen, Hilden und Bottrop. Er sagte: „Viele Menschen die zu uns gekommen sind, sind bisher nicht in den Genuss von Demokratie und Rechtsstaat, Meinungsfreiheit und Toleranz gekommen. Hier im Landtag können wir miteinander ins Gespräch kommen und über unsere Demokratie informieren. Wir möchten zeigen, welche Rechte jeder Einzelne bei uns hat, welche Verantwortung Demokratie aber auch bedeutet.“


Der Präsident des Landtags, André Kuper, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Organisatorinnen und Organisatoren im Landesparlament.

Das Programm zur Demokratiebildung ist Anfang des Jahres gestartet und wird vom Landtag gemeinsam mit dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration sowie den Kommunalen Integrationszentren durchgeführt. Die Asylbewerberinnen und Asylbewerber nehmen in den Kommunen an Integrationskursen teil.

Fotos: bs

 

Metanavigation
Fenster schliessen