Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Junge Islam Konferenz tagt im Landtag

(5.4.2019) Die Junge Islam Konferenz hat den Landtag besucht und war mit ihrem Dialogforum unter dem Motto „Einsam, Zweisam, Mehr sein“ im Parlamentsgebäude zu Gast.

Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 17 und 25 Jahren der Jungen Islam Konferenz begrüßte die Vorsitzende des Integrationsausschusses, Margret Voßeler-Deppe, im Empfangsraum des Landtags. „Die Vielfalt unserer Kulturen und Religionen darf nicht zu einem Gegeneinander werden. Auch wenn wir unterschiedlichen Religionen angehören: Als Menschen, als Bürger haben wir dieselben Rechte und Pflichten“, sagte Voßeler-Deppe und dankte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement für eine offene Gesellschaft.


Margret Voßeler-Deppe begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jungen Islam Konferenz im Empfangsraum des Landtags.

Bei der Jungen Islam Konferenz diskutieren 40 junge Muslime und Nicht-Muslime mit und ohne Migrationshintergrund unter dem Motto „Einsam, Zweisam, Mehr sein“ über die Bedeutung von Solidarität und die gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft. Im Rahmen des Dialogforums der Konferenz nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Planspiel rund um die Flüchtlings- und Asylpolitiker der EU und ihrer Mitgliedstaaten teil. Die Junge Islam Konferenz gibt es auf Bundesebene seit 2011 und auf Landesebene seit 2013. Einmal im Jahr findet die Landeskonferenz an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden an unterschiedlichen Orten statt.

Mehr Informationen zur Konferenz finden sie hier

Fotos: bs
Termine
aktueller Monat: April  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 1 2 3 4 5 6 7
15 8 9 10 11 12 13 14
aktuelle Kalenderwoche16 15 16 17 Heute: 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30          

Metanavigation
Fenster schliessen