Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Untersuchungsausschuss zum „Fall Amri“ setzt Zeugenvernehmung fort

(25.3.2019) Der Untersuchungsausschuss I („Fall Amri“) setzt am Freitag, 29. März 2019, seine Zeugenvernehmung fort.

Dr. Jörg Geerlings, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses I („Fall Amri“), erklärt hierzu:

„Der Untersuchungsausschuss wird in seiner Sitzung am Freitag, 29. März 2019, zwei weitere Zeugen vernehmen. Oberstaatsanwalt beim Bundesgerichtshof Andreas Christeleit und Regierungsdirektor Jens Koch sollen zu einer möglichen Beteiligung von Bilel Ben Ammar an dem Terroranschlag am 19. Dezember 2016 in Berlin und zu dessen später erfolgter Abschiebung nach Tunesien Stellung nehmen. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses bestehen Anhaltspunkte für die Annahme, dass sich Anis Amri und Bilel Ben Ammar näher kannten und sich in ihrer radikal-islamistischen Einstellung verbunden fühlten.“

Die öffentliche Sitzung beginnt um 10 Uhr im Raum E3-D01, die Tagesordnung finden Sie hier.

 

 

Termine
aktueller Monat: Mai  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18    1 2 3 4 5
19 6 7 8 9 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche21 20 21 22 23 24 25 Heute: 26
22 27 28 29 30 31    

Metanavigation
Fenster schliessen