Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Aktionstag „Landtag macht Schule“: 650 Jugendliche erleben Politik im Landesparlament und diskutieren über „Kostümzwang an Schulen“

(27.2.2019) Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr nahmen am Dienstag, 26. Februar 2019, und Mittwoch, 27. Februar 2019, insgesamt mehr als 650 Schülerinnen und Schüler am Aktionstag „Landtag macht Schule“ teil. Die Jugendlichen der neunten Klassen erfuhren Demokratie live vor Ort, erhielten einen Einblick in die Arbeitsweise des Landesparlaments und diskutierten über aktuelle Themen.

Auf der Tagesordnung der simulierten Plenarsitzung stand passend zur Jahreszeit eine fiktive Änderung des Schulgesetzes Nordrhein-Westfalen mit der Einführung eines „Kostümzwangs an Schulen“. Zudem tauschten sie sich mit dem Präsidenten des Landtags, André Kuper, sowie den Vizepräsidentinnen Carina Gödecke und Angela Freimuth und Vizepräsident Oliver Keymis aus. Die Schülerinnen und Schüler kamen aus Bochum, Halver, Lemgo, Ratingen, Beckum, Bochum, Düsseldorf, Goch, Leverkusen-Opladen, Pulheim, Verl und Wuppertal.


Spannende Einblicke in die Landespolitik im Plenarsaal des Landtags.

Landtagspräsident André Kuper möchte jungen Menschen mehr Kontakte zur Demokratie und zum Landesparlament ermöglichen. „Unsere Demokratie ist lebendig, das ist in Gesprächen mit jungen Menschen immer wieder zu spüren. Sie wissen, dass wir miteinander reden und Kompromisse finden müssen – und dass es nicht reicht, zum Beispiel in sozialen Medien nur übereinander zu reden. Wir haben die Verantwortung, diese demokratischen Werte zu bewahren. Deswegen möchten wir möglichst vielen Jugendlichen einen Kontakt zur Demokratie ermöglichen“, sagt Kuper. Der Aktionstag „Landtag macht Schule“ biete einen Einblick in die Arbeit der 199 Abgeordneten und die Themen der Landespolitik. „Im Landtag zeigen wir: Parlamentarische Demokratie ist spannend und in der Landespolitik geht es um Themen, denen jungen Menschen im Alltag begegnen“, sagte Kuper.


Beim Aktionstag „Landtag macht Schule“ können die Neuntklässler Fragen stellen zu Themen, die sie bewegen, zur Arbeitsweise des Landesparlaments und zu den Aufgaben des Landtagspräsidiums.

Der Landtag hat sein Angebot für Schulen insgesamt ausgebaut. Neben den Aktionstagen gibt es Simulationsspiele für Schulklassen im Landesparlament und Führungen durch das Haus der Parlamentsgeschichte. Rund 30.000 Schülerinnen und Schüler nehmen jedes Jahr an den Informationsprogrammen teil. Zudem geht der Landtag in die Schulen: Beim Programm „Präsidium macht Schule“ besuchen André Kuper, Carina Gödecke, Angela Freimuth und Oliver Keymis Schulen in ganz Nordrhein-Westfalen und treffen bei Gesprächen auf durchschnittlich rund 5.000 junge Menschen pro Jahr.


Engagierte Diskussion zum fiktiven Gesetzentwurf "Kostümzwang an Schulen".

Ein weiterer Aktionstag „Landtag macht Schule“ ist für Mittwoch, 29. Mai 2019, geplant. 400 Jugendliche sind bereits dafür angemeldet. Zum ersten Aktionstag im Februar 2018 waren rund 400 Schülerinnen und Schüler ins Landesparlament gekommen.

Fotos: Wilfried Meyer

Termine
aktueller Monat: Mai  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18    1 2 3 4 5
19 6 7 8 9 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche21 20 21 22 Heute: 23 24 25 26
22 27 28 29 30 31    

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher
Dr. Stephan Malessa
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Landtagsforum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen