Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Demokratie, Gewaltenteilung, Föderalismus – Informationsprogramm für Flüchtlinge

(13.2.2019) Der Präsident des Landtags, André Kuper, hat sich mit einer Gruppe Flüchtlinge im Landtag ausgetauscht. Sie nahmen am neuen Besuchsprogramm des Parlaments für Asylbewerberinnen und Asylbewerber teil. Themen waren unter anderem Grund- und Bürgerrechte, Gewaltenteilung, Föderalismus und Demokratie.

Die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten durch den Besucherdienst einen Einblick in die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und lernten die Themen kennen, mit denen sich Landesparlamente befassen.

Der Präsident des Landtags, André Kuper, sagte: „Hier im Landtag zeigen wir, wie Politik und Parlament funktionieren. Demokratische Bildung ist gerade für diejenigen wichtig, die in ihrem Heimatland Rechtsstaat, Meinungsfreiheit und Toleranz nicht kennengelernt haben. Und es ist wichtig, das Bewusstsein zu schärfen, dass man für Demokratie auch Verantwortung übernehmen muss.“


Landtagspräsident André Kuper begrüßte die Gruppe im Besucherzentrum des Landtags.

Der Landtag Nordrhein-Westfalen organisiert das Programm mit dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration sowie den Kommunalen Integrationszentren. Die Asylbewerberinnen und Asylbewerber nehmen in den Kommunen an Integrationskursen teil. In den kommenden Monaten werden Gruppen aus Städten und Gemeinden aus unterschiedlichen Landesteilen den Landtag besuchen.

Fotos: bs
Termine
aktueller Monat: März  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
9        1 2 3
10 4 5 6 7 8 9 10
11 11 12 13 14 15 16 17
aktuelle Kalenderwoche12 18 19 20 21 22 Heute: 23 24
13 25 26 27 28 29 30 31

Kontakt zur Pressestelle


Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen