Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Untersuchungsausschuss „Hackerangriff/Stabsstelle“ setzt Zeugenvernehmung fort

(13.12.2018) Der Untersuchungsausschuss II (Hackerangriff/Stabsstelle) setzt am Freitag, 14. Dezember 2018, und Montag, 17. Dezember 2018, seine Zeugenvernehmung fort.

Der Vorsitzende des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses II (Hackerangriff/Stabsstelle), Hans-Willi Körfges MdL, teilt mit „Die nächste Sitzung wird am 14. Dezember 2018 um 10 Uhr (Raum E3-D01) stattfinden. In dieser wird der Untersuchungsausschuss fünf Zeugen vernehmen. Es handelt sich hierbei zum einen um Personen, welche unter anderem am 16. März 2018 Ermittlungen auf dem Hof der Familie Schulze Föcking durchgeführt sowie Beweise und Daten gesichert haben. Zum anderen wird ein Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Münster vernommen, welcher – bis zur Abgabe des Verfahrens an die Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (ZAC NRW) – mit dem Vorfall befasst war.

Am 17. Dezember 2018 wird die Sitzung um 14 Uhr (Raum E3-D01) stattfinden. In dieser werden zwei leitende Mitglieder der Ermittlungskommission, welche aufgrund des Vorfalls beim Landeskriminalamt NRW eingerichtet worden war, vernommen.“ 

Die Tagesordnung zum 14. Dezember 2018 finden Sie hier, die Tagesordnung zum 17. Dezember 2018 hier.

 

Termine
aktueller Monat: März  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
9        1 2 3
10 4 5 6 7 8 9 10
11 11 12 13 14 15 16 17
aktuelle Kalenderwoche12 18 19 20 21 Heute: 22 23 24
13 25 26 27 28 29 30 31

Metanavigation
Fenster schliessen