Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Landtag zeigt Ausstellung zum Partnerland Ghana

(12.12.2018) Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und Ghana zeigt der Landtag Nordrhein-Westfalen eine Ausstellung in Kooperation mit dem Eine Welt Netz NRW statt.

Vor zehn Jahren schloss das Land Nordrhein-Westfalen mit Ghana eine Partnerschaft. Seitdem gibt es Städtepartnerschaften und zum Beispiel gemeinsame Projekte Projekte zum Klimaschutz und in der Industrie. 

Der Präsident des Landtags, André Kuper, eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit Vizepräsidentin Carina Gödecke und dem Vorsitzenden des Ausschusses für Europa und Internationales, Dietmar Brockes. Kuper sagte in seinem Grußwort, zum Erfolg der Partnerschaft trügen zahlreiche gegenseitige Besuche bei. Sie zeigten, dass beide Länder gemeinsame Werte teilten. „Um die globalen Herausforderungen von heute und in der Zukunft zu meistern, ist gemeinsames Handeln erforderlich. Dazu reicht Nordrhein-Westfalen der Republik Ghana die Hand - als Freunde und Partner auf dem weiteren erfolgreichen Weg in eine gute und stabile Zukunft“, sagte Kuper.


Landtagspräsident André Kuper (2. v. l.) mit (v.l.) Emmanuel Peterson, Vorstand Eine Welt Netz NRW, Samuel Henry Dwamena-Yeboah, Deputy Head of Mission der Botschaft Ghanas, und Dietmar Brockes, Vorsitzender des Ausschuss für Europa und Internationales.

Die Ausstellung wurde initiiert vom Ausschuss für Europa und Internationales und in Kooperation mit dem „Eine Welt Netz NRW“ auf den Weg gebracht. Dietmar Brockes, der Vorsitzende des Ausschusses, sagte, dass die Ausstellung ein Zwischenfazit der gemeinsamen Aktivitäten sei und der Ausschuss sich einig sei, die Partnerschaft auch in Zukunft weiterzuentwickeln. Emmanuel Peterson, Vorstand des Netzwerks, sagte in seiner Einführung in die Ausstellung, dass vor allem das zivilgesellschaftliche Engagement die Partnerschaft trage und zu ihrem Gelingen beitrage.

Das „Eine Welt Netz NRW“ ist der Dachverband entwicklungspolitischer Vereine und Engagierter in Nordrhein-Westfalen. Gezeigt werden in der Ausstellung unter anderem Projekte und Aktivitäten der Landesregierung, der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), von Engagement Global, Service für Entwicklungsinitiativen, sowie von Kirchen, Kommunen, Nichtregierungsorganisationen und weiterer Akteure.

Die Ausstellung kann am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Dezember 2018, jeweils von 11 bis 17 Uhr ohne Voranmeldung besichtigt werden.

Fotos: bs
Termine
aktueller Monat: Januar  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1  1 2 3 4 5 6
2 7 8 9 10 11 12 13
3 14 15 16 17 18 19 20
aktuelle Kalenderwoche4 Heute: 21 22 23 24 25 26 27
5 28 29 30 31      

Metanavigation
Fenster schliessen