Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Präsident des Landtags empfängt stellvertretenden britischen Botschafter

(11.12.2018) Der stellvertretende Botschafter des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, Robbie Bulloch, hat den Landtag Nordrhein-Westfalen besucht. Der Präsident des Landtags, André Kuper, begrüßte ihn im Empfangsraum des Parlaments.

Landtagspräsident André Kuper betonte, dass die Beziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und Großbritannien sehr wichtig seien. „Auf Grund unserer gemeinsamen Geschichte sind in Nordrhein-Westfalen Menschen und Politik besonders eng mit Großbritannien verbunden. Vor dem Hintergrund des Brexits ist der Austausch miteinander daher noch wichtiger geworden. Unsere engen wirtschaftlichen und kulturellen Bindungen sollen auch in Zukunft bestehen bleiben“, sagte Kuper.


Landtagspräsident André Kuper (2. v. r.) mit (v.l.) Rafe Courage, Generalkonsul von Großbritannien, Robbie Bulloch, stellvertretender Botschafter und Henning Höne, Vorsitzender der Parlamentariergruppe Großbritannien. 

Robbie Bulloch wurde vom Generalkonsul des Vereinigten Königreichs, Rafe Courage, begleitet. Im Anschluss an den Eintrag ins Gästebuch tauschten sich der Botschafter und der Generalkonsul mit André Kuper und dem Vorsitzenden der Parlamentariergruppe Großbritannien, Henning Höne, aus. Im Gespräch ging es vor allem um die aktuellen Entwicklungen zum Brexit und die Auswirkungen für die Menschen in Nordrhein-Westfalen und Großbritannien sowie weitere politische Themen.

Termine
aktueller Monat: Januar  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1  1 2 3 4 5 6
2 7 8 9 10 11 12 13
3 14 15 16 17 18 19 20
aktuelle Kalenderwoche4 Heute: 21 22 23 24 25 26 27
5 28 29 30 31      

Metanavigation
Fenster schliessen