Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Weitere Zeugenvernehmungen im Untersuchungsausschuss zum „Fall Amri“

(26.11.2018) Der Untersuchungsausschuss I („Fall Amri“) setzt am Dienstag, 27. November 2018, seine Zeugenvernehmung fort.

Dr. Jörg Geerlings MdL, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses I („Fall Amri“), erklärt hierzu:

„Der Untersuchungsausschuss wird in seiner Sitzung am Dienstag, 27. November 2018, zwei weitere Zeugen vernehmen. Ein Zeuge war als Kriminalbeamter des Bundeskriminalamtes in Berlin (BKA) mit dem Fall Amri befasst. Er nahm regelmäßig an den Sitzungen des gemeinsamen Terror- und Abwehrzentrums (GTAZ) teil, das Anis Amris Gefährlichkeit beurteilte. Darüber hinaus war er damit betraut, für nordrhein-westfälische Behörden Informationen aus Italien zu gewinnen. Die weitere Zeugin hat im Rahmen ihrer Funktion als Bundeskriminalbeamtin in der Zeit von Dezember 2015 bis Februar 2016 mehrere Erkenntnisanfragen zu Anis Amri an die italienischen Behörden gestellt und Auskünfte von den italienischen Behörden erhalten.“

Die öffentliche Sitzung beginnt um 14 Uhr im Raum E3-D-01. Die Tagesordnung der Sitzung finden Sie hier.

 

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 Heute: 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen