Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Feierstunde zu 100 Jahren Tarifautonomie

(6.11.2018) Der Landtag hat gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund NRW und den Unternehmerverbänden NRW in einer Feierstunde die Errungenschaften der Tarifautonomie gewürdigt.

Vor 100 Jahren schlossen der Ruhrindustrielle Hugo Stinnes und der Vorsitzende der Generalkommission der Gewerkschaften Deutschlands, Carl Legien, eine historische Vereinbarung. Darin erkannten die Arbeitgeberverbände erstmals die Gewerkschaften als Vertreter der Arbeitnehmer an und vereinbarten, gemeinsam über die Arbeitsbedingungen zu entscheiden. Das war die Grundlage der Tarifautonomie. Heute ist sie im Grundgesetz verankert und sichert das Recht der Gewerkschaften und der Arbeitgeberverbände, ohne den Einfluss des Staates Vereinbarungen über Löhne, Gehälter und Arbeitsbedingungen zu treffen.


Landtagspräsident André Kuper (r.) mit Anja Weber, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Ministerpräsident Armin Laschet (2.v.l.) und dem Präsidenten von „unternehmer nrw“, Arndt G. Kirchhoff.

Der Präsident des Landtags, André Kuper, sagte, das 100-jährige Bestehen des „Stinnes-Legien-Abkommens“ biete Anlass, sich auf die Errungenschaften in den Beziehungen zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften zu besinnen. Nur so sei es möglich, „die sozialpolitische Erfolgsgeschichte in Zeiten von Globalisierung, wachsenden Niedriglohnsektoren und gleichzeitig wachsendem Fachkräftemangel sowie den digitalen Herausforderungen weiterzuschreiben. Mit einem starken Fundament durch die Sozialpartnerschaft sollte es gelingen, diese großen Herausforderungen zu meistern“, sagte Kuper in Anwesenheit der Landtagsvizepräsidentinnen Carina Gödecke und Angela Freimuth sowie des Vizepräsidenten Oliver Keymis.

Ministerpräsident Armin Laschet bezeichnete die Tarifautonomie in seiner Festrede die als Meilenstein in der Geschichte der deutschen Demokratie. Anders als in anderen Ländern habe Deutschland verschiedene wirtschaftliche Krisen dank der Tarifautonomie besser meistern können.

Im Anschluss setzten sich unter anderem die Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes NRW, Anja Weber, und der Präsident von „unternehmer nrw“, Arndt G. Kirchhoff, mit der Bedeutung der Tarifautonomie für die soziale Marktwirtschaft auseinander.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 Heute: 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen