Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Untersuchungsausschuss zum „Fall Amri“ setzt Zeugenvernehmung fort

(9.4.2018) Der Untersuchungsausschuss I („Fall Amri“) setzt am Freitag, 13. April 2018, seine Zeugenvernehmung fort.

Dr. Jörg Geerlings MdL, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses I („Fall Amri“), erklärt hierzu:

„Der Untersuchungsausschuss wird in seiner Sitzung am Freitag, 13. April 2018, drei weitere Zeugen vernehmen.

Einer der Zeugen war für die Überwachung und Sicherung der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes in Neuss im Zeitraum Oktober bis Dezember 2015 zuständig.

Eine Zeugin hat am 27. Juli 2016 beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Düsseldorf die Anhörung im Asylverfahren des Zimmernachbarn von Anis Amri durchgeführt, der auf Amris islamistische Haltung hingewiesen hatte.

Ein dritter Zeuge hat die Vernehmung eines weiteren Zimmernachbarn von Anis Amri durch Beamte der Kriminalinspektion Polizeilicher Staatsschutz beim Polizeipräsidenten Krefeld am 11. Dezember 2015 veranlasst. Dieser Zimmernachbar hatte auf Fotos von IS-Kämpfern auf Anis Amris Handy hingewiesen.“

Die öffentliche Sitzung beginnt um 10 Uhr im Raum E3-D01.“

Die Tagesordnung der Sitzung finden Sie hier.

 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: September  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35          1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche38 17 18 19 Heute: 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30

Kontakt zur Pressestelle


Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen