Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Landtagspräsident begrüßt Gruppe von Russlanddeutschen im Parlament

(10.1.2018) Landtagspräsident André Kuper hat Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Organisationen begrüßt, die die Interessen von Russlanddeutschen in Nordrhein-Westfalen vertreten.

Der Landtagspräsident empfing die Gäste zunächst im Besucherzentrum des Landesparlamentes. Er würdigte in seiner Begrüßungsrede, dass Aussiedler und Spätaussiedler ein „wertvoller Bestandteil“ der nordrhein-westfälischen Geschichte seien. Er fügte hinzu: „Und ich habe großen Respekt vor Ihrer Lebensleistung, die auch mit Ihrer wechselvollen Geschichte zusammenhängt.“


Landtagspräsident André Kuper (r.) begrüßte die Gäste im Besucherzentrum des Landtags. 

Der Präsident hob zugleich hervor, dass die Russlanddeutschen ein gutes Beispiel gelungener Integration seien, eine neue Heimat in Nordrhein-Westfalen zu finden, ohne die alte Heimat zu vergessen. Bis heute sind mehr als 4,5 Millionen Menschen mit deutschen Wurzeln aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion in die Bundesrepublik eingewandert.


Der Präsident (l.) mit dem früheren Bundestagsabgeordneten Heinrich Zertik, der die Gäste begleitete.

In einem anschließenden Gespräch im Empfangsraum gab es Gelegenheit zu einem intensiven Austausch über parlamentarische und aktuelle Themen.


Die Gäste im Empfangsraum des Parlaments.

Fotos: bs

 

 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen