Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Sachverständige äußern sich zum „Entfesselungspaket I“

(15.12.2017) Das „Entfesselungspaket I“, ein Gesetzentwurf der Landesregierung, steht am Montag, 18. Dezember 2017, im Mittelpunkt einer gemeinsamen Sachverständigenanhörung der Ausschüsse für Wirtschaft, Energie und Landesplanung sowie für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen.

Die Landesregierung will „unnötige und belastende Vorschriften“ in Nordrhein-Westfalen abbauen. Zum sogenannten Entfesselungspaket I (17/1046) gehören u. a. der Abbau unnötiger Bürokratie, eine Vereinfachung des Vergaberechts, die Abschaffung der Hygieneampel und eine Novellierung des Ladenöffnungsgesetzes.

Die Anhörung beginnt um 10 Uhr in Raum E3-D01. Vier Themenblöcke sind vorgesehen: Ladenöffnungsgesetz (10 bis 11.30 Uhr), Tariftreue- und Vergabegesetz, Korruptionsbekämpfungsgesetz (11.30 bis 13 Uhr), Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz (13 bis 13.30 Uhr), Gesetz zur Betrauung von Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern mit Aufgaben nach der Gewerbeordnung, Gesetz über die Industrie- und Handelskammern (13.30 bis 14 Uhr).

Die Tagesordnung finden Sie hier.

 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Februar  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5      1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche8 19 20 21 22 Heute: 23 24 25
9 26 27 28        

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecherin
Wibke Busch
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen