Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Landtagspräsident empfängt französische Botschafterin

(27.9.2017) Landtagspräsident André Kuper hat gemeinsam mit Vizepräsident Oliver Keymis die französische Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, zum Antrittsbesuch im Landesparlament empfangen.

Landtagspräsident Kuper begrüßte die Botschafterin herzlich im Empfangsraum des Landtags. „Ihr Besuch ist uns eine Ehre“, betonte er. Die Botschafterin trug sich in das Gästebuch des Landesparlamentes ein. Sie wurde vom Generalkonsul der Französischen Republik in Düsseldorf, Vincent Muller, begleitet.


Landtagspräsident André Kuper begrüßt die französische Botschafterin Anne-Marie Descôtes. In der Mitte der französische Generalkonsul Vincent Muller.  

In einem anschließenden Arbeitsgespräch tauschten sich Präsident Kuper und Vizepräsident Keymis mit der Botschafterin über die vielfältigen und guten Beziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen, dem Landtag und dem Partnerland Frankreich aus.


Die Botschafterin trug sich in das Gästebuch des Landtags ein. 

Dazu gehört insbesondere die Zusammenarbeit im sogenannten Weimarer Dreieck, das Deutschland, Polen und Frankreich vor mehr als 25 Jahren aus der Taufe gehoben haben. Eine Zielsetzung ist die Abstimmung der Politik der drei Länder und die Stärkung der europäischen Integration, ohne andere Staaten auszuschließen.


Landtagspräsident Kuper (2.v.r.) mit (v.l.) Vizepräsident Keymis, der Botschafterin und dem Generalkonsul.

Nordrhein-Westfalen kooperiert eng mit den beiden Partnerregionen in Frankreich und Polen, Hauts-de-France und Schlesien.

Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen hält insgesamt enge Kontakte zu Frankreich. Mit keinem anderen Land besteht ein vergleichbar großes Netz an Schul- und Städtepartnerschaften. Es gibt viele wirtschaftliche Beziehungen. Derzeit haben beispielsweise mehr als 1.000 französische Firmen ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen.

Anne-Marie Descôtes ist seit Juni 2017 Botschafterin Frankreichs in Deutschland.  Weitere Informationen zur Botschaft und der Botschafterin finden Sie unter https://de.ambafrance.org/.

Text: wib
Fotos: bs

 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Oktober  2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
39            1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
aktuelle Kalenderwoche42 16 17 18 Heute: 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31          

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecherin
Wibke Busch
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen