Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

„Demokratie-Tour“ startet am Landtag

(24.4.2017) Landtagspräsidentin Carina Gödecke hat den Startschuss für die Aktion „Du bist Demokratie – mach den ersten Schritt“ gegeben. Die Landeszentrale für politische Bildung NRW informiert in den kommenden Wochen mit einem Aktionsbus an 100 Orten in NRW über Demokratie und das Thema „Wählen“. Auch der Wahl-O-Mat zur NRW-Wahl ist gestartet.

Die Landeszentrale für politische Bildung hat ein neues Informationsangebot auf den Weg gebracht. Am Landtag startete die „Demokratie-Tour“, bei der bis Oktober dieses Jahres ein Bus der Landeszentrale an mehr als 100 Orten in NRW Halt macht. Dort gibt es Bürgergespräche, Diskussionen, Präsentationen und interaktive Informationen zum Thema Wahlen und Demokratie. Anlass ist neben der Landtagswahl am 14. Mai 2017 die Bundestagswahl im Herbst dieses Jahres. Mit dem Titel „Du bist Demokratie – mach den ersten Schritt“ sollen besonders junge Menschen angesprochen werden.


Beim Start der Demokratie-Tour am Landtag: Landtagspräsidentin Carina Gödecke (r.), Maria Springenberg-Eich, Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung NRW (3.v.r.) und prominente „Demokratie-Botschafter“ der Aktion (v.l.): Schauspielerin Janine Kunze, der ehemalige TV-„Bachelor“ Leonard Freier, TV-Moderator Hans Meiser und Rapper Eko Fresh.

Landtagspräsidentin Carina Gödecke sagte beim Start der Aktion: „Der Landtag ist der zentrale Ort für Demokratie in unserem Land. Hier wird um den besten Weg für NRW gerungen. Deswegen ist es gut, dass die Demokratie-Tour hier startet.“ Sie begrüßte es, dass Prominente die Aktion als „Demokratie-Botschafter“ unterstützen. Zur Auftaktveranstaltung kamen TV-Moderator Hans Meiser, Rapper Eko Fresh, der ehemalige TV-„Bachelor“ Leonard Freier und Schauspielerin Janine Kunze. „Wir brauchen Vorbilder, die sich aktiv einbringen. Denn Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit“, sagte Carina Gödecke.


Jürgen Wiebeke (r.) moderierte den Start der Demokratie-Tour.

Maria Springenberg-Eich, Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung NRW, stellte die Ziele der Demokratie-Tour vor und sagte: „Wir wollen mit den Menschen darüber sprechen, dass ihre Stimme und ihr Engagement zählen. Deswegen sind wir mit der Demokratie-Tour vor Ort, in den Quartieren.“


Der Radiomoderator interviewte die „Demokratie-Botschafter“.

Wahl-O-Mat

An den Stationen der Demokratie-Tour kann der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl als analoges Spiel ausprobiert werden, er ist aber auch online verfügbar. Der Wahl-O-Mat wurde von der Bundeszentrale und der Landeszentrale für politische Bildung sowie von Wissenschaftlern der Universität Düsseldorf erarbeitet und bietet die Möglichkeit, die eigenen politischen Positionen mit denen der Parteien abzugleichen.

Weitere Informationen zur Demokratie-Tour gibt es bei der Landeszentrale für politische Bildung.

Zum Wahl-O-Mat gelangen Sie hier.

Fotos: Bernd Schälte


 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Oktober  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
aktuelle Kalenderwoche42 15 16 Heute: 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        

Kontakt zur Pressestelle


Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen