Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Zum 50. Todestag: Landtag NRW erhält bisher nicht öffentlich gezeigte Fotos von Konrad Adenauer

(7.4.2017) Der Fotokünstler Konrad Rufus Müller hat dem Landtag Nordrhein-Westfalen bislang nicht öffentlich gezeigte Fotos von Konrad Adenauer für eine Ausstellung zur Verfügung gestellt. Die Ausstellung mit Bildern des ersten Bundeskanzlers und Mitglieds des ersten Landtags NRW soll in der kommenden Legislaturperiode eröffnet werden.

Anlässlich des 50. Todestags von Konrad Adenauer am 19. April möchten Landtag und Landesregierung den ersten deutschen Bundeskanzler, ersten Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion und Kölner Oberbürgermeister würdigen. Der Fotokünstler Müller wird dem Landesparlament dafür bislang nicht öffentlich gezeigte Porträts aus den letzten Lebensjahren Konrad Adenauers für eine Fotoausstellung zur Verfügung stellen.


Freuten sich übe das erste Bild: Landtagspräsidentin Carina Gödecke (l.) und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit Fotokünstler Konrad Rufus Müller.

Das erste Bild übergab Müller jetzt symbolisch an Landtagspräsidentin Carina Gödecke, im Beisein von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, dem 1. Landtagsvizepräsidenten Eckhard Uhlenberg, dem Vorsitzenden des Hauptausschusses, Rainer Bovermann, sowie weiteren Mitgliedern des Hauptausschusses.


Bei der Übergabe des Bildes im Landtag: Landtagspräsidentin Carina Gödecke, Werner Jostmeier, Fotokünstler Konrad Rufus Müller, Rainer Bovermann, Eckhard Uhlenberg, Elisabeth Müller-Witt, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Angela Freimuth und die Direktorin beim Landtag Dorothee Zwiffelhoffer (v. l.).

„Das Land Nordrhein-Westfalen hat Konrad Adenauer viel zu verdanken. Er steht für die Zeit des Aufbaus und für die Stärkung der Demokratie“, sagte Landtagspräsidentin Gödecke. Konrad Rufus Müller bedankte sich für die Möglichkeit, im Landtag ausstellen zu können und präsentierte das Bild: „Es ist ein Siebdruck eines Fotos aus den letzten Jahren Adenauers.“ Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sagte, sie freue sich, dass es eine Würdigung zum 50. Todestag gebe.

Konrad Adenauer war vom 2. Oktober 1946 bis 17. Juni 1950 Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen und von 1949 bis 1963 Bundeskanzler. Sein Todestag jährt sich am 19. April 2017 zum 50. Mal. Konrad Rufus Müller hat alle Bundeskanzler und Bundeskanzlerin Angela Merkel fotografiert. 2006 wurde er mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Zu den biografischen Angaben von Dr. h. c. Konrad Adenauer auf den Internetseiten des Landtags NRW gelangen Sie hier.

Fotos: bs

 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: August  2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
31  1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
aktuelle Kalenderwoche34 Heute: 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31      

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecherin
Wibke Busch
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen