Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Sondersitzung des Innenausschusses zu Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

(29.12.2016) Der Innenausschuss des Landtags NRW wird am Donnerstag, 5. Januar 2017, 11 Uhr, in einer Sondersitzung über den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt beraten.

Es liegt ein Antrag der Fraktionen von CDU, FDP und PIRATEN vor mit dem Titel „Spur des Terroranschlags auf Berliner Weihnachtsmarkt führt nach Nordrhein-Westfalen“. Darin fordern die Fraktionen die Landesregierung auf, über Kontakte des Tatverdächtigen Anis A. „in die nordrhein-westfälische Salafistenszene sowie sämtliche weitere Erkenntnisse nordrhein-westfälischer Behörden über A., daraus abgeleitete Maßnahmen und die diesbezügliche Kooperation mit den Behörden anderer Länder und des Bundes“ zu berichten.

Die Sitzung findet in Raum E3-D01 statt. Es wird beabsichtigt, die Sitzung zusätzlich live ins Besucherzentrum des Landtags zu übertragen.

Die Einladung zur Sondersitzung finden Sie hier.

 

 

 

Herausgeber: Der Präsident des Landtags
Redaktion: Wibke Busch, Pressesprecherin; Dr. Stephan Malessa, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  wibke.busch@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Mai  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18    1 2 3 4 5
19 6 7 8 9 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche21 20 21 22 23 Heute: 24 25 26
22 27 28 29 30 31    

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher
Dr. Stephan Malessa
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Landtagsforum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen