Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

erweiterte Suche

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Untersuchungsausschuss zur Silvesternacht beginnt mit Zeugenvernehmung

(1.3.2016) Der Vorsitzende des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses IV (Silvesternacht 2015), Peter Biesenbach MdL, teilt mit:

Am 7. März 2016, 12 Uhr (Raum E3 A02), wird der Ausschuss mit der Vernehmung von Zeugen beginnen. Er wird zunächst einen Mitarbeiter vom Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Köln und die vormalige Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Köln vernehmen.

Am 18. März 2016, 15 Uhr (Raum E3 D01), werden die in der Silvesternacht zuständigen Einsatzleiter der Landespolizei und der Bundespolizei gehört werden.

Der Ausschuss nimmt bei der Reihenfolge der Vernehmungen auf länger geplante Urlaubsreisen der Zeugen Rücksicht.

 

Herausgeberin: Die Präsidentin des Landtags
Redaktion: Hans Zinnkann, Pressesprecher; Wibke Busch, stv. Pressesprecherin
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  hans.zinnkann@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Dezember  2016
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48      1 2 3 4
aktuelle Kalenderwoche49 Heute: 5 6 7 8 9 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31  

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecherin
Wibke Busch
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen