Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

erweiterte Suche

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Aktuelle Stunden und Eilantrag

(29.2.2016) Der nordrhein-westfälische Landtag wird am Mittwoch, 2. März 2016, 10 Uhr, in einer Aktuellen Stunde auf Antrag der CDU-Fraktion über Kinderarmut in Nordrhein-Westfalen diskutieren.

Der Antrag trägt den Titel „Rasant steigende Kinderarmut in Nordrhein-Westfalen – was sind die Schlüsse der Landesregierung aus den jüngst erschienenen Studien des Kinderschutzbundes, des Paritätischen Wohlfahrtsverbands und der Hans-Böckler-Stiftung?“.

In einem Eilantrag der Fraktionen von SPD und GRÜNEN geht es ebenfalls am Mittwoch, 2. März 2016, um Leiharbeit und Werkverträge. Der Eilantrag (Tagesordnungspunkt 11) hat den Titel „Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen beenden – Klare gesetzliche Regelungen schaffen“.

Auf Antrag der PIRATEN-Fraktion findet am Donnerstag, 3. März 2016, eine Aktuelle Stunde zu Elektroautos statt. Der Antrag trägt den Titel „Nordrhein-Westfalen muss umgehend Alternativen und Begleit-Maßnahmen zur Elektroauto-Kaufprämie initiieren“. Bei der Aktuellen Stunde handelt es sich um den zweiten Tagesordnungspunkt der Plenarsitzung. Die Sitzung beginnt um 10 Uhr.

 

Die Tagesordnung der Plenarsitzung am Mittwoch finden Sie hier.
Die Tagesordnung der Plenarsitzung am Donnerstag finden Sie hier.

 

Herausgeberin: Die Präsidentin des Landtags
Redaktion: Hans Zinnkann, Pressesprecher; Wibke Busch, stv. Pressesprecherin
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  hans.zinnkann@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Dezember  2016
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48      1 2 3 4
aktuelle Kalenderwoche49 5 6 7 8 9 Heute: 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31  

Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecherin
Wibke Busch
Tel.    0211 884 2850
Fax    0211 884 2250
email@landtag.nrw.de

Besucherzentrum


Informationen mehr...

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen