Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

Informationen

Iftar – Fastenbrechen und interreligiöse Begegnung

(10.7.2013) Mit einem gemeinschaftlichen Abendessen haben muslimische Gläubige und Abgeordnete des Landtags heute das Fasten im Ramadan ab 21.54 Uhr im Restaurant des NRW-Parlaments beendet.

Landtagspräsidentin Carina Gödecke, auch Vorsitzende der Parlamentariergruppe NRW-Türkei: „Wir möchten mit diesem gemeinschaftlichen Fastenbrechen ein Zeichen setzen für Toleranz und für den interkulturellen Dialog. Kurz gesagt: für ein friedliches und freundschaftliches Miteinander in unserer Gesellschaft.“

Im Fastenmonat Ramadan verzichten Muslime in aller Welt von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf jegliches Essen und Trinken. Mit dem Sonnenuntergang wird das Fasten in einem meist gemeinschaftlichen Abendessen täglich „gebrochen“ (Iftar). An diese Tradition knüpft das Abendessen im Landtag an. Damit verbunden sind Gespräche zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion.

Hier gelangen Sie zur Rede der Landtagspräsidentin Carina Gödecke


v.l.n.r. Landtagspräsidentin Carina Gödecke,  Generalkonsul der Republik Türkei Firat Sunel mit Ehefrau und Schulministerin Sylvia Löhrmann

 

 

Herausgeberin: Die Präsidentin des Landtags
Redaktion: Hans Zinnkann, Pressesprecher; Florian Melchert, stv. Pressesprecher
Telefon: 0211/884-2850   Telefax: 0211/884-2250
E-Mail:  hans.zinnkann@landtag.nrw.de

Termine
aktueller Monat: Januar  2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1    1 2 3 4 5
2 6 7 8 9 10 11 12
3 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche4 20 21 22 23 Heute: 24 25 26
5 27 28 29 30 31    
Plenartermine 2020 »

Parlamentszeitschrift


Zur Website von Landtag Intern ...mehr

Newsletter

Bild von Newslettern

Die neuesten Landtags-Infos per E-Mail. ...mehr


Metanavigation
Fenster schliessen