Newsletter vom 24.09.2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Präsident des Landtags, André Kuper, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur „Parlamentsnacht 2019“ ein. Am Freitag, 27. September 2019, öffnet das Landesparlament am Düsseldorfer Rheinufer seine Pforten: Von 17 bis 23 Uhr wird ein spannendes Programm aus politischer Information und Unterhaltung angeboten.

 

Hintergrund

 

Der Landtagspräsident hatte die Parlamentsnächte im vergangenen Jahr anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Landtag am Rhein“ ins Leben gerufen. Mehr als 5.000 Besucherinnen und Besucher statteten am 28. und 29. September 2018 ihrem Landesparlament einen Besuch ab.

 

Programm

 

Auch in diesem Jahr können Interessierte wieder auf Entdeckungstour durch das Parlamentsgebäude gehen. Alle fünf im Landtag vertretenen Fraktionen bieten umfangreiche Programme an.

Auf einer Bühne in der Bürgerhalle finden zudem Interviews mit Abgeordneten statt. Das Parlament öffnet viele Räume vom Plenarsaal über das Landtagsforum mit seiner 240-Grad-Panorama-Leinwand bis zum Empfangsraum mit Gastgeschenken von Staatsgästen aus aller Welt.

Im Plenarsaal finden Vorträge zur Arbeit des Landtags statt. In der Bibliothek gibt es einen Poetry Slam zum Thema Klimawandel. Und der mehrfach ausgezeichnete Karikaturist Heiko Sakurai, der sich in seinen Zeichnungen u. a. in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) regelmäßig mit der aktuellen Politik auseinandersetzt, zeichnet live Karikaturen. Vom „Roncalli‘s Apollo Varieté Theater“ treten das Akrobaten-Duo Limitless und der Hula-Hoop-Künstler Igor Bouterine auf. Dazu gibt es Aktions-Angebote zum geplanten Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalens und von der Landeszentrale für politische Bildung.

Musikalische Höhepunkte sind die beiden Auftritte der WDR-Big-Band im Plenarsaal. Außerdem spielen das Saxophon-Quintett des JugendJazzOrchesters, das Perkussion-Ensemble „Splash“ und die Band „Roaches“ aus Düsseldorf.

Auch die Kunst kommt nicht zu kurz: Gezeigt werden Werke aus der Kunstsammlung des Landtags und des Kunsthauses NRW Kornelimünster und die Siegerbilder des Wettbewerbs „NRW-Pressefoto 2018“. Eine Ausstellung widmet sich der fast drei Meter hohen Eisenskulptur „Phönix“ in der Bürgerhalle des Landtags, die in diesem Jahr 70. Geburtstag feiert.

 

Anreise

 

Die Adresse des Landtags Nordrhein-Westfalen lautet:

Platz des Landtags 1 40221 Düsseldorf

Bitte beachten Sie, dass nur begrenzt Parkplätze im Landtag und in umliegenden Parkhäusern zur Verfügung stehen. Es wird daher eine Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Sie erreichen den Landtag von Düsseldorf Hauptbahnhof aus mit den Straßenbahnlinien 708 und 709 (Haltestelle Landtag/Kniebrücke).

Ein Video zur Parlamentsnacht und den Flyer mit dem Programm finden Sie hier.: https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.1/Pressemitteilungen-Informationen-Aufmacher/Aufmacher/Aufmacher.jsp

 

 

Unser Service für Sie

 

Mehr Infos finden Sie im Internet unter www.landtag.nrw.de.
Eine Wochenübersicht finden Sie hier: http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.1/OeA/Newsletter/ausschussliste.jsp.

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Haben Sie Anregungen, Fragen, Wünsche oder Kritik zum Internetangebot oder zu unserem Angebot "Landtag Intern"?

Anschrift:
Landtag NRW
Öffentlichkeitsarbeit
40221 Düsseldorf

 

Newsletter bestellen/abbestellen: http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_II/II.1/Oeffentlichkeitstsarbeit/Newsletter/newsletter.jsp.

 

©  Landtag NRW 2013

  Impressum : http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.1/OeA/Impressum.jsp