Newsletter vom 27. März 2012

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

dass der Landtag NRW neu gewählt wird, ist seit dem 14. März 2012 beschlossene Sache. Welche Regeln für solch eine Wahl gelten hat der Landtag jetzt noch einmal in einer Broschüre zusammengefasst. In diesem Newsletter wollen wir die wichtigsten Punkte kurz zusammenfassen. Die Broschüre ist erhältlich unter Tel. 0211-884-2851 oder per Mail an den Landtag (siehe unten). Im Internet gibt es das Heft auch als PDF oder E-Book unter www.landtag.nrw.de

 

Zur Landtagswahl am 13. Mai 2012

 

Die Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens wählen in der Regel alle fünf Jahre ihre Volksvertretung. Durch die Selbstauflösung des Landtags wird das NRW-Parlament nun bereits 2 Jahre nach der letzten Wahl vom 9. Mai 2010 gewählt. Wahlberechtigt ist, wer mindestens 18 Jahre alt ist, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt und seit wenigstens 16 Tagen in Nordrhein- Westfalen wohnt. Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen – die erste für eine Kandidatin oder einen Kandidaten aus dem Wahlkreis und die zweite für eine Partei. Wer am 13. Mai 2012 nicht persönlich zur Wahl gehen kann, kann auch per Briefwahl seine Stimme abgeben. Der Landtag besteht aus mindestens 181 Abgeordneten. Davon werden 128 direkt in den Wahlkreisen gewählt. Mindestens 53 weitere ziehen über die Landesreservelisten der Parteien in den Landtag ein. Alle Parteien, die mindestens 5 Prozent der Stimmen erhalten haben, bekommen Sitze im Landtag. Alle Kandidatinnen und Kandidaten, die in ihrem Wahlkreis die meisten Stimmen bekommen haben, sind direkt in den Landtag gewählt. Wenn mehr direkt gewählte Kandidatinnen und Kandidaten einer Partei in den Landtag einziehen, als der Partei nach ihrem Stimmenanteil Sitze zustehen, wird der Landtag entsprechend vergrößert. Alle Parteien bekommen dann mehr Sitze, damit das Verhältnis wieder stimmt.

 

You-Tube-Kanal

 

Der Landtag NRW nutzt jetzt auch You-Tube, um per Kurzvideo über seine Aktivitäten zu berichten. Im eigenen Video-Kanal gibt es Berichte, Interviews und Reportagen rund um das Geschehen im Parlament. Bereits seit knapp einem Jahr produziert der Landtag NRW Videos in Eigenregie. Diese waren bisher jedoch ausschließlich auf der Internetseite des Parlaments abrufbar. Zu finden ist der Landtag unter http://www.youtube.com/user/NRWLandtag.: http://www.youtube.com/user/NRWLandtag

 

Unser Service für Sie

 

Mehr Infos finden Sie im Internet unter www.landtag.nrw.de.
Eine Wochenübersicht finden Sie hier: http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.1/OeA/Newsletter/ausschussliste.jsp.

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Haben Sie Anregungen, Fragen, Wünsche oder Kritik zum Internetangebot oder zu unserem Angebot "Landtag Intern"?

Anschrift:
Landtag NRW
Öffentlichkeitsarbeit
40221 Düsseldorf

 

Newsletter bestellen/abbestellen: http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_II/II.1/Oeffentlichkeitstsarbeit/Newsletter/newsletter.jsp.

 

©  Landtag NRW 2013

  Impressum : http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.1/OeA/Impressum.jsp