Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an den Abgeordneten Mehrdad Mostofizadeh

Vita
Fraktionszugehörigkeit GRÜNE
Beruf Wissenschaftlicher Mitarbeiter, MdL
Geburtstag 30.04.1969
Telefon (0211)884-2037 (dienstlich)
Fax (0211)884-3520 (dienstlich)
E-Mail mehrdad.mostofizadeh@landtag.nrw.de (dienstlich)
Internet www.mehrdad-mostofizadeh.de
www.facebook.com/​mehrdad.mostofizadeh
www.twitter.com/​mostofiz
www.instagram.com/​mostofiz
Postanschrift Postfach 101143
Platz des Landtags 1
40002 Düsseldorf
Wahlkreis/Landesliste LL Nr. 4

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?
Schon als Jugendlicher waren mir die Einhaltung der Menschenrechte, eine gerechtere Politik und das selbstbewusste Einfordern von Bürgerrechten besonders wichtig. Ich habe mich deshalb in verschiedenen Gruppen, auch innerhalb der Schule, dafür engagiert. Nach der Schule habe ich bei den Essener Jungen GRÜNEN ein diskussionsfreudiges und liebenswertes Team gefunden.

 

2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?

Mein Ziel ist es, dass jeder Mensch faire Chancen auf soziale und kulturelle Teilhabe hat – das schließt ausdrücklich zweite Chancen ein: sei es nach einer zunächst abgebrochenen Schul- oder Berufsausbildung oder nach einer gescheiterten beruflichen Selbständigkeit. Für die demografischen und sozialen Herausforderungen brauchen wir alle Talente.
Außerdem ist es mir wichtig, politische Inhalte und Entscheidungsprozesse so  transparent wie möglich zu gestalten. Dazu zählt, dass die Menschen aktiv Prozesse gestalten sollen. Jede und jeder hat die Möglichkeit, angehört, und das Recht, ernstgenommen zu werden.

 

3. Was schätzen Sie besonders an NRW?

Die Vielfalt der Menschen. Ich bin zwar in einem Dorf in Niedersachsen geboren, lebe aber schon seit der Grundschule in Essen. Daher bin ich schon lange ein echter „Ruhri“ und schätze die ganz eigene Herzlichkeit der Menschen dort - sie beweisen immer wieder, dass Menschen unterschiedlicher Herkunft und mit den verschiedensten Interessen sehr gut miteinander leben können.

 

4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?

Durch den Stärkungspakt Stadtfinanzen und das Stadtwerkerettungsgesetz haben wir GRÜNEN die Kommunen wieder handlungsfähig gemacht und damit Perspektiven eröffnet. Dass meine Heimatstadt Essen wieder schwarze Zahlen schreibt, grenzt an ein Wunder bedenkt, man die damalige prekäre finanzielle Lage.
Auch die Neuregelung, die wir GRÜNE bei Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden durchgesetzt haben, stärkt die Demokratie vor Ort.

 

5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Ich verbringe meine Freizeit gerne beim Fußball, in der Lichtburg oder nehme eines der vielen tollen Kulturangebote im Ruhrgebiet wahr. Manchmal schwitze ich auch gerne in der Sauna oder entspanne an einem der Gewässer hier tief im Westen.

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: Oktober  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
aktuelle Kalenderwoche42 15 16 17 18 19 20 Heute: 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        

Metanavigation
Fenster schliessen