Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an den Abgeordneten Werner Lohn

Vita
Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Diplom-Verwaltungswirt und Kriminalhauptkommissar
Geburtstag 17.02.1958

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?

Zur CDU bin ich 1990 als Mitbegründer einer Bürgerinitiative gegen eine Hochmülldeponie an meinem Heimatort gekommen. Damals habe ich erfahren, dass Engagement und politischer Einsatz Spaß machen und auch Erfolg bringen können.

 

 

2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?

Meine Zugehörigkeit zur CDU verstehe ich als Leitfaden, der meine Entscheidungen wesentlich mit beeinflusst. In und mit der CDU habe ich auch die Chance, dass gute Ideen und Initiativen auch umgesetzt werden und nicht nur "für den Papierkorb gearbeitet“ wird.  Meine politischen Grundsätze sind stark durch meine Lebenserfahrung geprägt: Sei es als ehemaliger Kriminalpolizist, als Kommunalpolitiker und Ortsvorsteher in meinem Heimatdorf, als Familienvater, als Sportler oder als ehrenamtlich in vielen Bereichen aktiver Mensch. Diese Erfahrungen helfen mir,  realitäts- und bürgernahe politische Ideen zu entwickeln, aber auch kritisch zu prüfen, was Politik und Verwaltung sich sonst so ausdenken.

 

 

3. Was schätzen Sie besonders an NRW?

NRW verfügt über eine großartige Vielfalt an Regionen, Menschen, starken Wirtschaftszweigen, touristischen Attraktionen und Naturlandschaften, die anderswo kaum zu finden sind. Das macht unser „Bindestrich-Bundesland“ eben so einzigartig und liebenswert. NRW ist das Herz Deutschlands.

 

 

4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?

In der Politik stellt sich Erfolg leider oft nicht schnell ein, sondern es ist oft „das Bohren dicker Bretter“, und es dauert, bis Beschlüsse ihre Wirkung entfalten. Neben den vielen kleinen Erfolgen vor Ort, die den Menschen konkret helfen, ist es mir besonders wichtig, dass Nordrhein-Westfalen in Sachen Wirtschaftskraft, Finanzpolitik und auch Innere Sicherheit endlich eine positive Führungsrolle übernimmt.

 

 

5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

In meiner Freizeit versuche ich, viel Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen sowie auch dem ein oder anderen Hobby nachzugehen.

Dazu gehören Tennis, der heimische Fußball, Skilaufen, Motorradfahren sowie gelegentlich ein guter historischer Roman.

 

 

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen