Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start

Navigation
Dokumentinhalt

5 Fragen an den Abgeordneten Arndt Klocke

Vita
Fraktionszugehörigkeit GRÜNE
Beruf Fraktionsvorsitzender; Referent
Geburtstag 11.02.1971
Telefon (0211)884-4336 (dienstlich)
Fax (0211)884-3507 (dienstlich)
E-Mail arndt.klocke@landtag.nrw.de (dienstlich)
Internet www.arndt-klocke.de
www.facebook.com/​arndt.klocke
www.twitter.com/​Arndt_Klocke
Postanschrift Postfach 101143
Platz des Landtags 1
40002 Düsseldorf
Wahlkreis/Landesliste LL Nr. 10

Weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Wie sind Sie in die Politik gekommen?
Schon als Schüler an einem ostwestfälischen Gymnasium war ich politisch aktiv in der Schülervertretung. Wir haben Seminare zum Thema Umweltschutz organisiert, die Belieferung der Schulmilch in Pfandflaschen durchgesetzt und Informationsveranstaltungen zum damals aufkommenden Thema Aids angeboten. Während meines Zivildienstes bin ich dann zu der örtlichen Gruppe der Grünen gekommen, habe dort mitgearbeitet und bin 1991 Mitglied geworden.
2. Was sind Ihre politischen Grundsätze?
Ich streite für Selbstbestimmung, Nachhaltigkeit, Wandel und Frieden. Für mich gilt auch heute noch der Slogan eines frühen Grünen-Plakats, der lautete „Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt“. Wir sollten so leben, dass wir auch den nachwachsenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen.
3. Was schätzen Sie besonders an NRW?
NRW ist unwahrscheinlich vielfältig, sowohl mit Blick auf die Landschaften wie auch auf die Menschen in den verschiedenen Regionen. Die Vielfalt kommt auch aus unserer Migrationsgeschichte, denn NRW war und ist ein Einwanderungsland. Diese bunte Vielfalt bereichert uns.
4. Welcher Erfolg ist Ihnen besonders wichtig?
Ein wichtiger politischer Erfolg ist für mich, dass ich in der grünen Regierungszeit an der Einleitung von Schritten zu einer Verkehrswende mitgearbeitet habe. Wir haben die ersten Radschnellwege des Landes NRW projektiert und erfolgreich beim Bund für eine Mitfinanzierung gekämpft. Die Mittel für den ÖPNV werden durch eine Veränderung des bundesweiten Schlüssels in den nächsten Jahren für unser Bundesland deutlich aufgestockt werden. In den kommenden Jahren werden wir einen weitreichenden Wandel unser Mobilitätsgewohnheiten erleben, die Politik muss dafür Mittel und Strukturen bereitstellen. Des Weiteren: Jahrelang habe ich mit vielen anderen Mitstreiterinnen und Mitstreitern für die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften gekämpft. Mit dem Bundestagsbeschluss zur „Ehe für Alle“ wurde diese Möglichkeit endlich politisch durchgesetzt.
5. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Ausgleich zur Politik ist für mich das A und O. Hier finde ich Zeit zum Nachdenken, Abstand gewinnen und um zur Ruhe zu kommen. Ich treibe regelmäßig Sport (Laufen, Schwimmen, Radfahren), bin gern in den grünen Kölner Rheinauen unterwegs, gehe so oft es geht ins Kino und habe eine Leidenschaft für moderne Kunst. Die übrige Zeit verbringe ich mit meinem Partner, Freunden und meiner Familie.

 

Beiträge in alleiniger Verantwortung der/des Abgeordneten

Termine
aktueller Monat: November  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44        1 2 3
45 4 5 6 7 8 9 10
aktuelle Kalenderwoche46 11 12 13 14 Heute: 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  
Plenartermine 2019/20 »

Metanavigation
Fenster schliessen